Logo
Superbanner 749 x 89 Pixel_Platzhalteranzeige.jpg

Ratten – ungeliebt oder niedliches Haustier?

Auf jeden Einwohner in Deutschland kommen geschätzt zwischen einer und vier Ratten...

Ratten – ungeliebt o ... weiterlesen

Aua: Große Brennnessel ist Heilpflanze des Jahres

Beinahe jeder Mensch hatte schon eine unliebsame Begegnung mit einer Brennnessel. Vielfach als lästiges Unkraut abgetan, trägt sie für 2022 den Titel „Heilpflanze des Jahres“ – zurecht.

Aua: Große Brennness ... weiterlesen

Gartentipps für den siebten Monat

Der Hochsommer hat in diesem Jahr bereits im Mai Einzug gehalten und im Juli sind weiterhin Temperaturen von 30 Grad und darüber zu erwarten. Der Gartenfreund findet daher zum einen sehr gute Wachstum ...

Gartentipps für den ... weiterlesen

Besuch beim Imkerverein Hattingen

In den letzten Jahren haben immer mehr Menschen erkannt, wie wichtig Insekten für eine gesunde Natur sind.

Besuch beim Imkerver ... weiterlesen

Rotbuche ist Baum des Jahres 2022

Zum zweiten Mal nach 1990 steht die Rotbuche als „Baum des Jahres“ im Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Rotbuche ist Baum de ... weiterlesen

Löwenzahn – ärgerlich, nützlich und gesund

Die kleine Wildpflanze mit seinen grünen Blättern und den charakteristischen gelben Blumen zählt zu den bekanntesten Wildkräutern...

Löwenzahn – ärgerlic ... weiterlesen

Naturschutzwächter: Sie blicken auf Natur und Landschaft

16 Ehrenamtliche unterstützen hauptamtliche Ranger, um Tiere und Pflanzen zu schützen...

Naturschutzwächter: ... weiterlesen

So bleibt der Blumenstrauß länger frisch

Am 8. Mai ist wieder Muttertag und viele Söhne und Töchter beschenken ihre Mütter traditionell am zweiten Sonntag im Mai mit einem Strauß frischer Schnittblumen. Nebenbei... nicht nur die Mütter freue ...

So bleibt der Blumen ... weiterlesen

Glücksort Wald

Freiluft-Fotoausstellung in der Elfringhauser Schweiz; Der Bürger-, Heimat- und Verkehrsverein Elfringhausen präsentiert Uli Auffermann.

Glücksort Wald weiterlesen

Ennepe-Ruhr-Kreis: Zweite Runde, Kreis nimmt Laub nochmals kostenlos an

02.12.: Nachdem die allerletzten Blätter von den Bäumen geweht wurden, häufen sich bei der Kreisverwaltung die Anfragen, ob in diesem Jahr nochmals kostenfrei Laub abgegeben werden kann.