Sabine Noll als Bürgermeisterin in ihr Amt eingeführt

Zum ersten Mal sitzt eine Frau auf dem Chefsessel im Sprockhöveler Rathaus. Die Noch-Hattingerin, bei der Kandidatur unterstützt von CDU und Bündnis 90/Grüne, wurde in der konstituierenden Ratssitzung ...

Sabine Noll als Bürg ... weiterlesen

Lernen in den Ferien: Kreis organisiert Förderprogramm an zwei Schulen

Die einen büffelten Grammatik, die anderen beschäftigten sich mit dem Thema Herbst und lernten viel über Waldtiere: In der ersten Ferienwoche haben Kinder und Jugendliche in der Wilhelm-Kraft-Gesamtsc ...

Lernen in den Ferien ... weiterlesen

Ein neuer Anziehungspunkt

Wiegenbräu – Das Bier für die Heimatstadt.

Ein neuer Anziehungs ... weiterlesen

Ausstellung im Schaufenster

„Art_EN“ unterstützt Kunst und Einzelhandel.

Ausstellung im Schau ... weiterlesen

Bariton Jens Hamann will ein Vokalmusikfestival aufbauen

Der Sprockhöveler Sänger und Bachpreisträger will mit großen Stimmen an besonderen Orten im EN-Kreis und drumherum einen Leckerbissen der Hochkultur erschaffen.

Bariton Jens Hamann ... weiterlesen

Kein Platz für menschenverachtendes Gedankengut

Gegen Rassismus: Unterschriften für „Sicheren Hafen“ – Zehn Schilder an Ortseingängen...

Kein Platz für mensc ... weiterlesen

Verstecktes Juwel Haßlinghauser Industriegeschichte

Christina Herrmann enthüllt Ergänzungsschild für die Infotafel auf dem Glashüttenplatz

Verstecktes Juwel Ha ... weiterlesen

Sabine Noll: „Eine Bürgermeisterin gehört in ihre Stadt”

Sabine Noll (52) sitzt als erste Frau in der Geschichte der Stadt Sprockhövel auf dem Chefsessel im Rathaus. Mit fast 58 Prozent gewann sie die Wahl um das Amt des Bürgermeisters und setzte sich gegen ...

Sabine Noll: „Eine B ... weiterlesen
Brillenfabrik-Werbung2020.jpg
Elting_screen.jpg