Logo
Superbanner 749 x 89 Pixel_Platzhalteranzeige.jpg

Test

Sport

Verdienter Lohn für eine tolle Teamleistung

Judo/2. Frauen-Bundesliga: SU Annen setzt sich beim Turnier durch.

SPORT-Judoka-Jugend-Okt21.jpg

Die Judo-Frauen der Sport-Union Annen setzten sich beim Zweitliga-Turnier in Wiesbaden gegen vier andere Teams durch und jubelten über die Goldmedaille.  Foto: Anja Jung/SU Annen

Ein Jahr war es her, dass die Annenerinnen als Team auf die Matte durften. Damals noch mit dem zweiten Platz im Gepäck, so schnappte sich das junge Union-Team nun die Siegermedaille bei der 2. Frauen-Judo-Bundesliga. Mit einem 5:2-Auftaktsieg gegen den JT Rheinland stellte es schon die Weichen. Danach startete die SUA durch, siegte mit 6:1 gegen JC Wiesbaden und mit 5:2 gegen Kim Chi Wiesbaden. Zum Abschluss gab’s zwar gegen die „Zweite“ des JC 66 Bottrop eine 2:5-Niederlage, nach der Unterbewertung lag die SUA aber vor den Hessinnen. Platz eins war letztlich der verdiente Lohn für eine geschlossene Teamleistung eines jungen Teams.