Logo
Anzeige-Schrader-Juni-2021.jpg
Sprockhövel

Sprockhöveler Jäger schützen die Umwelt

Der Hegering Sprockhövel säuberte am Samstag, dem 17. April, auf eigene Initiative hin in Abstimmung mit der Stadt Sprockhövel die Schevener Wälder rund um die Zechenstraße.

SPR-Jaeger-sammeln-Muell-2021.jpg

Hattinger Jäger beim Müll-Sammeln.

Neun Jäger, drei Kinder und vier Hunde konnten am Samstagvormittag über 300 Flaschen, viele Säcke voller Müll und zahlreiche Autoreifen und ähnliche Gegenstände aus den Wäldern bergen. Bürgermeisterin Sabine Noll und ihr Mann hatten sich Freitag spontan der von Ines Hempel und Axel Blankennagel organisierten und vorbereiteten Aktion angeschlossen. Die Gefahren, die solcher gedankenlos entsorgte Müll für Wildtiere, spielende Kinder und Hunde birgt, sind sehr groß. Schön wäre es, wenn alle mehr an die Natur denken würden. Da „Sprockhövel putzt munter“ in 2020 und 2021 ausgefallen ist, war diese Aktion der Sprockhöveler Jäger ein wichtiges Zeichen.
Die ganze Aktion fand unter Beachtung der Coronaregeln statt. Die Stadt Sprockhövel steuerte Müllsäcke, Handschuhe und die Entsorgung noch am Aktionstag bei.