Witten

Neue originelle Formate

Bürgerstiftung fördert Kulturprojekte...

WIT-Originelle-Formate.jpg

Das Foto zeigt das Kampagnenmotiv für den Schwerpunkt 2020: „Kultur geht uns alle an“.

„Kultur geht uns alle an“: Unter diesem Motto haben Vorstand und Kuratorium der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung (WSuBS) die drei „strahlenden“ Kulturprojekte vor Ort mit insgesamt 15 000 Euro gefördert.
Nun erfolgte die Prämierung dieser drei wortwörtlich „ausgezeichneten“ lokalen Kulturträger. Aufgrund der aktuellen Coronasituation wurde auf eine Prämierungsveranstaltung verzichtet. Mit jeweils 5 000 Euro werden bedacht: das Theaterprojekt „Auf die Bühne – unsere Gefühle“ des Freundschaftsvereins Tczew-Witten (www.tczew-witten.de); das Projekt „Wir bauen einen Live Escape Room“ des Fördervereins „LitWit“ ( www.litwit.de); das Projekt „Nouranour – Vielfalt tragen“ von „Signal of Solidarity“ ( www.signalofsolidarity.de).
Hat doch „Corona“ überkommen geglaubte Grenzen neu gezogen, Ungleichheiten vertieft und gesellschaftliche Verwundbarkeit aufgezeigt. Doch als das öffentliche Leben während des ersten Lockdowns im Frühjahr weitgehend zum Stillstand kam, haben „Kulturschaffende“ – und zwar gewollt, aber auch unbeabsichtigt – neue originelle Formate entstehen lassen: digital, partizipativ, von zu Haus – oder einfach auf der Straße.
Daher hatte die WSuBS die Träger, Macher und Akteure von Wittener Kulturprojekten aufgerufen, sich um eine Förderung ihrer Initiativen und Aktionen zu bewerben. Dabei sollten die Bewerber das Projekt, die Initiative oder Maßnahme umfassend darstellen sowie auch Art und Weise des Nutzens für die Wittener Bevölkerung herausstellen. Einzelpersonen, Wirtschaftsunternehmen sowie andere Stiftungen sind übrigens von der Förderung ausgeschlossen.

Beziehung zu Menschen in der Stadt

Aufgabe und Ziel der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung sind nach wie vor die Förderung von Einrichtungen im sozialen, kulturellen, sportlichen oder wissenschaftlichen Bereich. Dabei sollen – entsprechend der Stiftungssatzung – alle Fördermaßnahmen eine Beziehung zu den Menschen in der Stadt und ihrer unmittelbaren Umgebung haben und über einen längeren Zeitraum wirken. Das Stiftungskapital, das durch die Sparkasse und durch private Zustiftungen bereitgestellt wurde, bleibt unangetastet. Zur Ausschüttung kommen allein die Erträge aus dem Stiftungskapital. Die Bürgerstiftung ist offen für Zuwendungen und Spenden von Bürgern der Stadt.