Donnerstag, 9. Dezember
Logo
Natur & Garten

Mit Stauden wird der Garten zum Blütenparadies

Sommerzeit ist Gartenzeit...

GAR-Stauden-Aug2021.jpg

Jetzt im Sommer imponieren vor allem Stauden mit ihrer Farben- und Formenvielfalt. Foto: BGL

Sommerzeit ist Gartenzeit! Die herrliche Blütenpracht lockt uns jetzt nach draußen. Vor allem die Stauden imponieren nun mit ihrer Farben- und Formenvielfalt. Seien es der klassische Purpur-Sonnenhut (Echinacea), der würzige Steppen-Salbei (Salvia nemorosa), das romantisch-anmutende Tränende Herz (Dicentra spectabilis) oder die fedrigen Prachtspieren (Astilbe).
„Die Variationsbreite von Stauden ist enorm und hält für jeden Geschmack, Gartenstil und Standort passende Pflanzen bereit“, erzählt Max Hohenschläger vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) e. V. „Auch in ihrer Wuchshöhe haben sie einiges zu bieten und können sowohl als imposante Hingucker im Beet als auch bodendeckend im Garten platziert werden. Hinzu kommt, dass es Stauden für ganz unterschiedliche Standortbedingungen gibt, von sonnig bis schattig, von trocken bis nährstoffreich.“
Weitere Informationen auf www.mein-traumgarten.de. Quelle: BGL