Logo
Anzeige-Schrader-Juni-2021.jpg
Sprockhövel

Luca-App für Sprockhövel

Testen, Impfen, Nachverfolgen: Die drei Säulen sind zentral im Kampf gegen die Corona-Pandemie...

SPR-SON-Luca-App.jpg

Luca App.

Testen, Impfen, Nachverfolgen: Die drei Säulen sind zentral im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Mithilfe digitaler Datenerfassung vereinfacht die mobile Applikation „luca“ der Berliner culture4life GmbH die Kontaktverfolgung für die Gesundheitsämter. Statt sich händisch in ein Kontaktformular einzutragen, checken Gäste und Kund*innen in Restaurants, im Handel und für Veranstaltungen mit einem QR-Code ein. Um das Virus einzudämmen, setzt auch Sprockhövel auf die digitale „luca app“.
Allerdings sollen auch manuell geführte Listen, zur Kontaktnachverfolgung, weiterhin möglich sein. Der Vertrag, der zwischen der Kreisverwaltung und dem Luca-App-Betreiber geschlossen wurde, ermöglicht es, Restaurants, Einzelhändlern, Veranstaltern, Wochenmarktbetreibern, Sportvereinen, Kirchen etc. sich zu registrieren und zur Luca-Location zu werden. Die Besucher checken dort per QR-Code ein, ihre
Bewegungsdaten werden von der App festgehalten.
Genutzt werden diese aber erst, wenn eine vom Gesundheitsamt kontaktierte positiv getestete Person der Behörde mitteilt, die Luca-App zu nutzen und die Daten freigibt. Die Kontaktnachverfolgung kann sogar ohne digitalem Endgerät erfolgen: Es gibt die Möglichkeit einen Schlüsselanhänger mit personalisiertem Code zu bekommen, der dann zu einer digitalen Erfassung ohne Smartphone genutzt werden kann. Der Stadtmarketingverein der Stadt Sprockhövel hat aus diesem Grund– einmalig für die Testphase - 1.500 Schlüsselanhänger bestellt, die an Personen ohne Smartphone herausgegeben werden. Gerne unterstützen der Stadtmarketingverein und die Wirtschaftsförderung der Stadt Sprockhövel bei der Registrierung der Schlüsselanhänger.

„luca app“ downloaden!
Die Luca-App kann kostenlos für Android-Geräte bei Google Play und für iOS im App Store heruntergeladen werden.
Informationen zur App www.luca-app.de