Logo
Anzeige-Bongers-April2021.jpg
Breaking News Witten

Hinweise der Stadt Witten wg. Baustellen

07.04.2021: Drei Hinweise für Wittener...

Annenstraße: Mehrmonatige Kanalerneuerung mit Vollsperrung beginnt am 12. April

Im Auftrag der Entwässerung Stadt Witten (esw) beginnt am Montag, 12. April, eine Kanalerneuerung in der Annenstraße: im Abschnitt von „Am Stadion“ bis „Am Heiligen Bach“. Diese Kanalerneuerung auf einer Länge von ca. 270 Metern dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres.

Während der Arbeiten wird die Annenstraße im betroffenen Bereich voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über die Westfalenstraße geführt. Für Rettungsfahrzeuge bleibt die Befahrbarkeit jederzeit gewährleistet.

Anlieger können ihre Häuser mit Einschränkungen erreichen. Sollten Grundstückszufahrten zeitweise nicht befahrbar sein, werden die Anwohner gezielt verständigt.

Baustelle Pferdebachstraße: Kanalbau erfordert Verschiebung einer Fahrspur, mehr auch nicht

Ab Montag, 6. April, schreitet in der Baustelle Pferdebachstraße der Endausbau im Kreuzungsbereich Ardeystraße voran: Entlang des Grundstücks von ZF ist Kanalbau für die Anbindung der Pferdebachstraße an die Ardeystraße angesagt. Planmäßig bis Ende Juli.

Dafür ist eine kaum merkliche Verschiebung der Verkehrsführung notwendig: Die Spur auf der Ardeystraße stadteinwärts wandert im Kreuzungsbereich etwas weiter nach links und erlaubt weiterhin das Abbiegen in die Johannisstraße sowie die Fahrt geradeaus.

Die gesamte Verkehrsführung bleibt damit wie gehabt: Von der Pferdebachstraße kann man stadteinwärts nach links in die Ardeystraße abbiegen oder die Geradeaus-Rechtsabbieger-Spur auf Johannis- und Ardeystraße nutzen.

Bommerfelder Ring: Nächster Bauabschnitt

Am 8. April starten am Bommerfelder Ring die Arbeiten an einem neuen Bauabschnitt. Dann wird der Bereich zwischen Holbeinstraße und Cranachstraße saniert. Beide Einmündungen sind jeweils halbseitig befahrbar. Die Anwohnerinnen und Anwohner des Abschnitts werden zusätzlich durch Handzettel informiert.

Die Arbeiten am Bommerfelder Ring wurden in insgesamt acht Bauabschnitte aufgeteilt, sie werden mit Ende der Sommerferien 2021 beendet sein.