Logo
Anzeige-Schrader-Juni-2021.jpg
Breaking News Hattingen

Hattingen: Schule aus - und dann? - Bundesfreiwilligendienst in der Naturkita/Familienzentrum Schee

04.06.2021: Gerade für junge Menschen kann der Bundesfreiwilligendienst eine wichtige Orientierungsphase sein...

SON-BRN-Kindergarten-bbc-creative-unsplash.jpg

Gerade für junge Menschen kann der Bundesfreiwilligendienst eine wichtige Orientierungsphase sein. Diejenigen, die noch keinen Ausbildungs- oder Studienplatz haben, können die Zeit bis dahin sinnvoll überbrücken. Die städtische, zertifizierte Kneipp- und Natur-Kindertageseinrichtung Schee ist eine Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Die betreffende Stelle in der Kindertageseinrichtung soll zum 01.08.2021 oder später erstmalig besetzt werden.

Im Bundesfreiwilligendienst engagieren sich Frauen und Männer unabhängig von Alter oder Staatsangehörigkeit für das Allgemeinwohl. Der Bundesfreiwilligendienst wird dabei in der Regel ganztägig als überwiegend praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen geleistet.

Die sogenannten Bufdis sind während ihres Einsatzes sozialversichert und erhalten ein monatliches Taschengeld von 350 Euro. Im Vordergrund steht die sinnvolle Arbeit für gemeinnützig anerkannte Projekte.

Der Dienst dauert in der Regel 12 Monate, jedoch mindestens 6 Monate und ist in Ausnahmefällen auf bis zu 24 Monate verlängerbar. In der Kindertageseinrichtung besteht der Freiwilligendienst aus der Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Gestaltung des Kita-Alltags, sowie der Begleitung der Kinder bei Spaziergängen, Ausflügen und Projekten. Gerne können auch eigene Ideen und Vorschläge miteingebracht und umgesetzt werden.

Grundsätzliche Informationen zum Bundesfreiwilligengendienst sind erhältlich unter www.bundesfreiwilliqendienst.de . Informationen zu der Bundesfreiwilligenstelle bei der Stadt Sprockhövel erhalten Sie im Sachgebiet Personaldienste unter 02339/917-302 oder im Jugendamt, Ansprechpartnerin Frau Hundt.