Logo
Superbanner 749 x 89 Pixel_Platzhalteranzeige.jpg

Test

Breaking News Hattingen

Hattingen: Anlaufstelle für Flutopfer

23.12.2021: Mikrohaus als Begegnungsstätte...

SON-BRN-Tiny-Haus-Dominik-Spanke-Caritas-Ennepe-Ruhr.jpg

Tiny-House, rechts Dominique Spanke

Rund hundert Menschen im Alter zwischen sechs und 86 Jahren nahm die über die Ufer tretende Ruhr beim Hochwasser im vergangenen Sommer ihr Heim und ihr einziges Zuhause auf dem Gelände des „Freizeitdomizils Ruhrtal“. Seit August hilft die Caritas Ennepe-Ruhr auch diesen von den Fluten betroffenen Hattingern. In einem Mikrohaus, des jetzt aufgestellt wurde, soll ein Ort für Sozialberatung, Begegnung und Vernetzung entstehen. Denn bisher gab es in dem Quartier eine solche Anlaufstelle nicht. Das wird der Verband mit dem Projekt „Caritas Ruhrtal Nachbarn“ ändern und gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern entsprechende Strukturen aufbauen.