Logo
Anzeige-ReweLenk-Mai-2021.jpg
Hattingen

Gewinner-Auto für Hattingen

Erneut fiel bei der Sparlotterie das große Los auf glückliche Hattinger...

HAT-Sparkassengewinner-2021.jpg

V.l.n.r.: Udo Schnieders (Marketingleiter Sparkasse), Wilma und Friedel Herzberg sowie Jonas Krüger (Geschäftsstellenleiter Sparkasse)

Erneut fiel bei der Sparlotterie das große Los auf glückliche Hattinger. Bei der Sonderauslosung im Februar haben Friedel und Wilma Herz­berg einen neuen VW Golf Hybrid gewonnen.
Sie konnten ihr Glück kaum glauben, als sie den Anruf der Sparkasse erhielten. ,,Wir haben zuerst gedacht, das wäre ein Scherz", verrät das Welperaner Ehepaar augenzwinkernd. Direkt nach der Anlieferung des Neuwagens wurden die ersten Kilometer zurückgelegt.

Sparkassensprecher Udo Schnieders und Geschäftsstellenleiter Jonas Krüger freuen sich mit den Gewinnern. ,,Heute können wir außerge­wöhnliche Treue und Durchhaltevermögen belohnen, denn seit über 50 Jahren nehmen die Eheleute Herzberg an der Sparlotterie teil. Da­bei geht es nicht nur um die persönlichen Gewinne, sondern auch um die Gemeinschaft. Von jedem verkauften Los schüttet die Sparkasse 30 Cent an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in Hattingen aus. Im coronageprägten Jahr 2020 waren das rund 73.000 Euro", so Schnieders.
Friedel Herzberg ergänzt, dass sie so lang sie denken können Kun­den bei der Sparkasse sind. Das alte Fahrzeug bleibt in der Familie und wird zukünftig von der Tochter gefahren. Auch bei ihr ist die Freu­de groß.