Logo
Anzeige-Bongers-April2021.jpg
Hattingen

Frühlingsfest und Westfälisches Hansefest 2021 fallen aus

Das Hattinger Frühlingsfest und das Westfälische Hansefest 2021 müssen wegen aktueller Coronaschutzverordungen leider ausfallen...

HAT-Hanse-2020-abgesagt.jpg

Innerhalb des Hansefests vom 16. bis 18. April 2021 wird „Hattingen Marketing“ auch einen verkaufsoffenen Sonntag beantragen. Unabhängig davon wird sich das Stadtmarketing für den nächsten Termin bewerben – nämlich zum 44. Westfälischen Hansetag im Jahr 2027.

Das Hattinger Frühlingsfest und das Westfälische Hansefest 2021 müssen wegen aktueller Coronaschutzverordungen leider ausfallen. Hattingen Marketing hatte den ursprünglich für 2020 geplanten Westfälischen Hansetag in ausgedünnter Form als Hansefest mit dem Frühlingsfest vom 16. bis 18. April 2021 geplant.
Schweren Herzens musste Hattingen Marketing schon 2020 das Event „Altstadtfest meets Hansetag“ als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus absagen – nach 8 Jahren Beantragung, Wartezeit, Planung und Vorbereitung. Rund 35 Hansestädte aus NRW, Niedersachsen, Hessen und den Niederlanden wurden erwartet.
Doch der Hansegedanke sollte weiterleben: Bürgermeister Dirk Glaser, der 1. Vorsitzende des Hattinger Heimatvereins Lars Friedrich und Hattingen Marketing hatten ein Hansefest im Rahmen des Frühlingsfestes 2021 beschlossen.

Vorlaufzeit für Organisation zu knapp
Nach aktuellen Absprachen von Hattingen Marketing mit Peter Lihs, Organisator des Kunsthandwerkermarkts, und Lars Friedrich, bei dem die Fäden für das bürgerschaftliche Engagement zusammenlaufen, ist die Vorlaufzeit für die Organisation des Frühlings- und Hansefests nicht gegeben. Alle Akteurinnen und Akteure waren engagiert und gut vorbereitet, auch die ehrenamtlichen Organisationen hatten viele kreative Ideen entwickelt, die sie einem großen Publikum präsentieren wollten.

Hoffnung liegt auf Altstadtfest vom 20. bis 22. August 2021
„Natürlich steht die Gesundheit an erster Stelle, deshalb ist es die richtige Entscheidung, aber wir sind betrübt, dass wir die Planungen aufgeben müssen“, bedauert Sandra Glomb, Projektleiterin bei Hattingen Marketing. „Wir haben eine Menge Vorleistung in die Veranstaltungen gesteckt. Unsere Vorfreude war riesig. Jetzt blicken wir nach vorn: Unsere Hoffnung liegt auf der Ausführung des 46. Hattinger Altstadtfests vom 20. bis 22. August 2021.“
Westfälische Hansetag im Jahr 2032
Hattingen Marketing hat sich bereits für den nächstmöglichen Termin zur Ausrichtung des Hansetages beworben – der Westfälische Hansetag im Jahr 2032.