Aktuelle Nachrichten aus Witten

Helenenturm: Land fördert Sanierung mit 185.000 Euro

Der Helenenturm soll wieder hergerichtet werden...

Der Kornmarkt soll zum Ankerpunkt in Witten werden

Interview mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann: Augenmerk auf Stärkung der Innenstadt.

„Kultur auffem Hügel“ in Heven

Bald geht’s weiter – endlich...

Arbeitskreis prüft die Chancen für ein Naturfreibad

Ruhr als Alternative wieder mehr im Fokus – Badespaß mit gesundheitlichen Folgen.

Der Beitrag war „absolut beeindruckend“

Science Slam: Mädchen räumten die Preise ab – Kleines Publikum.

Stadtparlament stimmt geänderter Flächennutzung zu

In Rüdinghausen wird gebaut. Das Büro Sebralla Architekten hat den Auftrag für den Neubau des Rewe Marktes Kesper & Rode bekommen...

Alljährliches Oktoberfest

Trotz Absagen: Programm abwechslungsreich...

Stadtwerke haben ein Sicherheitskonzept erarbeitet

Infektionen auf niedrigem Niveau: Hallenbad öffnet für Vereine – Schwalbe fährt wieder.

Weitgehend vom übrigen Stadtgebiet abgeschnitten

Brückenbau: Stellungnahme von Vereinen – „Paralleler Versatz“ – Gespräche ohne Resonanz.

Rotes Licht als Zeichen der Verbundenheit

„Night of light“ heißt die Aktion unter welcher das Bergerdenkmal in rotes Licht getaucht wurde.