Aktuelle Nachrichten aus Hattingen

Mit Esel und Team durchs idyllische Holthausen gezogen

Hattingens Marketingchef Georg Hartmann ist immer auf der Suche nach pfiffigen Ideen.

In 17 Stunden wollte man wieder in der Pommeskurve sein

Hattinger Berg- und Skigilde unterzog sich auch in diesem Jahr einer „hammerharter“ Runde.

Sichtbares Zeichen in Erinnerung an die Henrichshütte

NRW-Ministerin fördert die „Skulpturengruppe Schmelzer Welper“ von Egon Stratmann

Treffpunkt für suchtkranke Menschen und Angehörige

Café Sprungbrett ist ein niederschwelliges Beratungsangebot – Kreis erhöht Förderung

25. Kulinarischer Altstadtmarkt Hattingen

Es ist wieder soweit: der Himmel über Hattingen wird wieder voll sein vom Duft der Köstlichkeiten, die die Wirte  des Kulinarischen Altstadtmarktes (KAM) zaubern. Termin in diesem Jahr ist von Donnerstag, 20. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, auf dem Hattinger Kirchplatz im Herzen der Altstadt.

147 Bewerbungen

Hattinger Förderpreis für junge Literatur...

Hüttenlauf Hattingen lockte 500 Läufer

Man muss ihn einfach mögen: der kleine, aber feine Hüttenlauf in Hattingen lohnte auch in diesem Jahr den Weg. Bei sommerlich warmen Temperaturen lockte die 16. Auflage rund 500 Läufer und viele Zuschauer in den Henrichspark.

 

Fest der Autoparty: Zwei Tage Spaß auf dem Hüttengelände

Auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte präsentierte sich die Hattinger Autoparty mit einem bunten Familienprogramm – vor allem aber mit Zwei- und Vierrädern soweit das Auge reichte. Erstmals waren Oldtimer dabei – und der Eintritt wie immer frei.

Ökoprofit 2019: kleine Maßnahmen mit großer Wirkung

Unternehmen unter die Lupe genommen – Ziel ist, Einsparungsmöglichkeiten umzusetzen.

Immer mehr Touristen entdecken die Hansestadt Hattingen

Immer mehr Gäste übernachten in Hattingen. Sie genießen die Altstadt und erfahren Wissenswertes bei einer Stadtführung. Meistens bleiben die Besucher zwei bis drei Tage. Stark gestiegen sind auch die Zahlen der Radtouristen.