Aktuelle Nachrichten aus Hattingen

„Hattingen Live light“

Kneipen- und Kunstfestival startet 2020 in der Lightversion.

 

AVU Top-Lokalversorger

Zehnmal ausgezeichnet – AVU seit 2010 ohne Unterbrechung als „Top-Lokalversorger“ prämiert.

Hattinger Elternreihe: Gesunde Ernährung von Anfang an

Die Beiträge zu den Vorträgen lesen Sie regelmäßig in den Hattinger IMAGE-Ausgaben.

Gesundheitsstandort Hattingen mit neuem Linearbeschleuniger

Eine siebenstellige Summe kostet der Star aus Amerika. Das neue Bestrahlungsgerät präzisiert jetzt die ambulante strahlentherapeutische Behandlung in der Praxis von Dr. Daniel Metzler. Deshalb gibt der Arzt IMAGE einen Einblick in die therapeutischen Möglichkeiten.

Blutspende in Gefahr: DRK braucht ehrenamtliche Helfer

Künstliches Blut gibt es im Film. Im realen Leben kann nur der Körper selbst Blut bilden. Blutspender retten also Leben. Doch damit der Termin zustande kommt, müssen neben den Spendern auch ehrenamtliche Helfer zur Verfügung stehen. Und das ist ein Problem. 

Rosenmontag: Diesmal kommt der Zug ... hoffentlich

Nach der wetterbedingten und kurzfristigen Absage 2019 hoffen alle auf den 24. Februar.

Gemeinsam werden Träume wahr - 8. März Gala

Große Charity-Gala an der Gesamtschule...

Zweite Amtszeit? Dirk Glaser will Bürgermeister bleiben

Bürgermeister Dirk Glaser tritt bei der Kommunalwahl am 13. September wieder an. Der parteilose Amtsinhaber tritt gegen den eigenen Kämmerer Frank Mielke und Frank Staacken von den Grünen an. Unterstützung bekommt er von der CDU.

Gartenstadt Hüttenau zwischen Tradition und Moderne

Über 100 Jahre alt ist die Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Hüttenau. Sie besitzt  knapp 1200 Genossenschaftswohnungen vor allem in den Stadtteilen Welper, Holthausen, Blankenstein sowie in der Innenstadt. IMAGE sprach mit Roland Himmel vom Vorstand.

Hattinger Neujahrsempfang ist „Pflege der Stadtgesellschaft”

Der Jahresfilm von ruhrkanal.NEWS, die Rede des Bürgermeisters, die Verleihung des ersten Hattinger Heimatpreises und ein Rückblick auf fünfzig Jahre Stadtgeschichte mit Thomas.