Wittener Kneipennacht

11. Wittener Kneipennacht steigt am 19. Oktober – ab 11 Uhr flutet Kultur die Innenstadt.

 

Der dritte Samstag im Oktober verspricht wieder ein interessanter Tag und eine lange Nacht für die Freunde von Kultur beziehungsweise Live-Musik in der Kneipe zu werden. Ab 11 Uhr zeigt sich die große Vielfalt der Wittener Kunst- und Kulturszene in der Innenstadt. Die ‚Bühne‘ reicht von der Bahnhofstraße bis zu den leerstehenden Ladenlokalen der Citypassage. Über 30 Kulturschaffende werden dem Publikum Musik, Theater, Malerei, Skulptur, Literatur, Tanz und Workshops bieten und so die City an diesem Tag zur Kulturmeile machen.
Auf in die Nacht!
Am Abend steigt dann die Wittener Kneipennacht in ihrer 11. Auflage – viele Live-Bands die Innenstadt in vielen Gastronomiebetrieben pulsieren lassen. Das bunte Programm der Bands mit lokalen und regionalen Musikern spannt sich von harten Beats und bis zu den besten Party-Classics. An den Auftrittsorten Alte Post, Backhaus, Benno's Brauhaus, Casa Cuba, Cafe Extrablatt, Finnegans, Klimbim, Knut's, Maschinchen Buntes und Wittener Werk°Stadt.Musik gibt es u.a. Musik von den Black Seep, Juicytones Rolf Klaer Band, Rocco's Red Cloud, Rocken Roll Doktors und vielen mehr.
Ein Ticket, eine Nacht!
Mit nur einem Ticket zu 12 € können die Besucher die stimmungsvolle Wittener Kneipennacht komplett erleben. Es berechtigt zum Eintritt in alle Locations sowie zur Teilnahme an der After-Show-Party in der Werk°Stadt. Der Ticketvorverkauf wird rechtzeitig bekanntgegeben. Alle Ticketinhaber haben freie Fahrt mit VRR-Verkehrsmitteln (DB 2. Klasse) in der Preisstufe B, Tarifgebiet 36.

 


Bilder