Stonewashed Gin zum 50. Geburtstag der Stadt

Die Stadt Sprockhövel wird nächstes Jahr 50 Jahre alt. Dies zum Anlass nehmend hat die Destillerie & Brennerei Habbel in Zusammenarbeit mit der Stadt Sprockhövel und dem Stadtmarketing einen ganz besonderen Gin produziert. ,,Stonewashed Gin“ heißt der Sprockhöveler Jubiläums-Gin. Hier ist die Art des Filtrierens namensgebend, da durch Sprockhöveler Ruhrsandstein filtriert wird.

 

Foto: v.l.n.r. Volker Hoven, Oliver Tollnick, Michaela Habbel, Ulli Winkelmann und Michael Ibing

Die Idee
Von den Sprockhöveler Bürgern inspiriert hat die Stadt zusammen mit dem Stadtmarketing und der Destillerie & Brennerei Habbel das Projekt ins Leben gerufen. Etwas Besonderes sollte es zum Jubiläum der Stadt sein. Etwas für jedermanns Geschmack. „Bodenständig – wie die Stadt Sprockhövel“, sagt Bürgermeister Ulli Winkelmann. „Wir treffen damit den Zahn der Zeit“, so Michaela Habbel, Inhaberin der Destillerie & Brennerei Habbel - „Der Wacholderfaktor spricht die ältere Generation an, Gin Tonic die jüngere.“
Heimische Zutaten
Rein kommt, was aus Sprockhövel kommt. Also fast. So gut es möglich ist, werden bei der Herstellung des Gins regionale Produkte verwendet. So kommen z.B. die Holunderblüten, Beifuß, Schafgabe, Rhabarber und das Getreide aus der Region, Lavendel und Schlehen sogar aus dem eigenen Garten der Destillerie & Brennerei Habbel. Das verwendete Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen. Filtriert wird der Gin durch Sprockhöveler Ruhrsandstein, wobei die Öle, welche sonst für eine Trübung des Gins sorgen, sich an den Steinen festsetzen und so herausgefiltert werden können. So wird der Geschmack Sprockhövels eingefangen und erlebbar gemacht.
Als eine weitere heimische Zutat kann man auch das Etikett des Gins beschreiben, da dieses von Herrn Heuser für das Stadtmarketing designt wurde.
Speziell für die 50 Jahr Feier der Stadt am 8.8.2020 kreiert ist der Jubiläums-Gin ab sofort bei der Brennerei Habbel für nur 19,90 € zu erhalten. Wahrscheinlich wird er bald auch in den regionalen Märkten der Stadt erhältlich sein.


Bilder