Sportpreis an Katja Denninghaus

Dr. Christian Waschke verlieh den Sportpreis mit Dank, Respekt und Anerkennung...

Von links: die ehemaligen Preisträger Ulli Winkelmann und Klaus Flügel, Katja Denninghaus, Dr. Christian Waschke, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes, Dirk Engelhard, Vorsitzender des Preissportbundes, Torsten Schulte, CDU-Fraktionsvorsitzender.

Dr. Christian Waschke verlieh den Sportpreis mit Dank, Respekt und Anerkennung. Herausragende Persönlichkeiten, die sich in außergewöhnlicher Weise für den Sport in Sprockhövel verdient gemacht haben, werden hiermit seit über 25 Jahren von der CDU Sprockhövel ausgezeichnet. In diesem Jahr fand die Verleihung im Rahmen einer Feierstunde im Sportlerheim, Landringhauser Weg, Sprockhövel statt.  In seiner Ansprache würdigte der Stadtverbandsvorsitzende Dr. Christian Waschke die besonderen Leistungen von Katja Denninghaus. „Wir sind stolz auf unsere Sportlerin, die als Bogenschützin den Ennepe-Ruhr-Kreis in dieser Sportart präsentiert.“ Dirk Engelhard, Vorsitzender des Kreissportbundes Ennepe-Ruhr, wies in seinem Grußwort darauf hin, dass dieses Engagement nicht zuletzt auch beispielhaft für die herausragende und unverzichtbare Arbeit des gesamten Sportes im Ennepe-Ruhr-Kreis sei. Katja Denninghaus sei hier stellvertretend aber auch in besonderer Weise hervorzuheben. Ebenso würdigte Helmut Dikty die sportlichen Leistungen. In einem Gesamtüberblick wurde all ihre aktive Bogensportzeit sowie
erworbenen Trainerlizenzen,  Mitarbeit im Westfälischen Schützenbund und Tätigkeiten in verschiedenen Vorständen gewürdigt. Während der Preisverleihung bestätigten Vertreter des Vereins und der Stadtverwaltung, dass ein neuer Trainingsplatz in Hiddinghausen gefunden werden konnte, auf dem Wettkampfdistanzen von bis zu 70 Metern geübt werden können.

 


Bilder