Shopper gegen Plastiktüte


Stadtwerke Hattingen setzen sich für den Gebrauch von wiederverwendbaren Mehrwegbeuteln ein

Der Kultshopper

Mit ihrer Aktion „Kultshopper gegen Plastiktüte – der Umwelt zuliebe“ tauschen die Stadtwerke Hattingen Plastiktüten gegen Reisenthel-Shopper ein. Wer zum Energie-Mobil, dem rollenden Kundenzentrum der Stadtwerke, eine gebrauchte Plastiktüte mitbringt, erhält im Tausch einen modernen Einkaufsbeutel.  

Heutzutage wissen alle: Jede einzelne Plastiktüte, die nicht hergestellt werden muss, spart Ressourcen und Energie. Und landet nicht in der Umwelt, wo sie Tiere und Natur gefährdet und ihnen schadet. Um ein Zeichen zu setzen, haben die Stadtwerke Hattingen daher eine Tauschaktion gestartet: „Kultshopper gegen Plastiktüte – der Umwelt zuliebe“.  
 
Im Rahmen ihrer mobilen Beratungstage begrüßen die Stadtwerke mit ihrem Energie-Mobil, dem rollenden Kundenzentrum, Interessierte in Hattingen und den Nachbarstädten. Dort können sie eine Plastiktüte gegen ihren persönlichen Kultshopper tauschen – solange der Vorrat reicht – und die Gelegenheit für ein persönliches Beratungsgespräch nutzen. Auf Basis der letzten Strom- und/oder Gasrechnung lässt sich ganz einfach ausrechnen, wie viel Geld sich mit einem Abschluss eines Energieliefervertrags bei den Stadtwerken Hattingen sparen lässt. Auch der Wechsel zu den Stadtwerken ist ganz bequem direkt vor Ort machbar, sind am Energie-Mobil doch alle Geschäfte möglich, die auch das Kundenzentrum in der Hattinger Altstadt anbietet.
 
Die Termine für die nächsten mobilen Beratungstage sind derzeit in Planung und werden kurzfristig bekanntgegeben.
 
 


Bilder