Kunstgenuss im Doppelpack

Die diesjährige 11. Ausstellung „Denkanstöße – Kunst spendet“ findet in der Zeit vom 10. bis 22. November statt.

Das Foto zeigt v.l. Daniel Rasche, Vorstand Sparkasse Sprockhövel, die teilnehmende Künstlerin Deborah Beckmann (die auch das Einladungsbild „Horsepower“ gemalt hat) und Organisator Ulrich Gimbel.

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 10. November, um 16 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Musikalisch wird bei der Vernissage „Ten Sing“ auftreten, bei der Lesung ist es das Klarinettenensemble der Musikschule der Stadt Sprockhövel. Kunstgenuss im Doppelpack bedeutet, dass in diesem Jahr inmitten der Kunstwerke am Donnerstag, den 14. November um 18.30 Uhr eine Lesung stattfindet. Lassen Sie sich auch dieses Mal wieder entführen in eine Welt der Farben, Formen und Töne. Das künstlerische Angebot ist vielfältig und originell: Malerei, Zeichnungen und Kollagen sowie Skulpturen aus Bronze, Holz und Glas. Alle Exponate sind Originale und garantiert selbst gemacht.
Die mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler sind Christa Bremer, Daniela Maureen Cardinal, Heide Kemper, Erika Cäcilia Koch, Annette Pfläging, Christina Schittek, Sabine Schulte und die Malgruppe „kreativ zu viert“ mit Deborah Beckmann, Sabine Bergmann, Karin Eisenberg und Wolfgang Leisdorff. Alle Künstler haben einen Bezug zu unserer Region und ihr Engagement dient einem guten Zweck. Daher gehen die Verkaufserlöse aus der Ausstellung „Denkanstöße – Kunst spendet“ zu einem Drittel direkt an die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen.
Die Ausstellung ist zu den Geschäftszeiten der Sparkasse Sprock­hövel geöffnet.

 


Bilder