Gospel-Queen kommt

Die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen lädt zu ihrem traditionellen Gospelkonzert in die Evangelische Kirche Niedersprockhövel ein.

In diesem Jahr wartet am Nikolaustag ein ganz besonderer musikalischer Leckerbissen auf die Zuhörer.
Gospel-Queen Janice Harrington (77) – die „Great Grand Ma Jan“ – wird nach Sprockhövel kommen und gemeinsam mit dem Gospelchor Adendorf und ihrer Band das Publikum verzaubern. Die charismatische Sängerin (sie hat fünf Kinder, 19 Enkel und acht Urenkel) wuchs in Cleveland/Ohio auf und lebt heute in Deutschland. Auf der Bühne stand sie bereits mit Sammy Davis jr. und Frank Sinatra jr. Ein besonderer Auftritt war für Bischof Desmond Tutu in Oslo bei der Verleihung des Friedensnobelpreises. 1995 produzierte sie das erste Norddeutsche Gospel- und Spiritual-Festival unter der Schirmherrschaft des damaligen Ministerpräsidenten Gerhard Schröder. In jüngster Zeit überzeugte sie im TV bei „The Voice Senior“. Begleitet wird sie von ihrer Band und dem Gospelchor Adendorf. Der Chor wurde 2015 gegründet und ist mittlerweile weit über deutsche Grenzen bekannt. Chorleiter Eggo Fuhrmann gehört zu den bekanntesten Gospelmusikern Deutschlands und ist Dozent für viele Workshops.
Karten für 20 Euro (Kinder bis 14 Jahre zehn Euro) gibt es im Vorverkauf wie immer bei den Filialen der Volksbank. Der Erlös aus dem Konzert wird für die Therapien krebskranker Patienten genutzt. Die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen unterstützt seit ihrer Gründung mehr als siebzig Patienten im Hinblick auf psychoonkologische Therapien, naturheilkundliche Zusatzverfahren, erfüllt kleine Patientenwünsche und kümmert sich auch um die Angehörigen.

 


Bilder