Aktuelle Nachrichten aus Witten

Von 65 auf 27 521: Kennzeichen seit 5 Jahren zu haben

Nach intensiven Diskussionen machte der EN-Kreistag den Weg für WIT wieder frei.

Katholischen Gotteshäusern geht‘s an den Kirchturm

Finanzielle Schieflage: Am 6. Dezember wird nicht nur über Buchholz und Herbede geredet.

Die Verwaltung freut sich

Witten erhält Bauförderung für Innenstadt.

Neueröffnung: SENIORENZENTRUM AM ALTEN RATHAUS

Annähernd zwei Jahre ist es nun her, dass der Neubau des Pflegezentrums in Witten den Einwohnern vor​gestellt wurde. Auf dem 5 500 Quadratmeter großen, ehemaligen Betriebsgelände der ­Bundesbahn, das hinter dem alten Herbeder Rathaus an der Wittener Straße 6 liegt, sind zwei ­dreigeschossige Neubauten mit Penthäusern obendrauf entstanden.

1. Tag der Energie im Backhaus Witten gut besucht

Obwohl E-Mobilität in aller Munde ist, gibt es in Witten nur 35 Elektro-Autobesitzer und 4 Lade­säulen. Seit einiger Zeit ist eine davon, in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Witten erstellt, am Backhaus. Neu ist jetzt die Ladestation für E-Bikes, die am Energietag vorgestellt und ausprobiert wurde.

St. Elisabeth Hospiz: Das Sterben in das Leben einbetten

Ein besonderer Ort für die letzte Lebensphase mit viel Zeit für Gefühle und Glücksmomente.

Anden-Getreide und Zahnpastadrops mit Schaumerlebnis

In der „Füllbar“ werden Biowaren verkauft, die lose und umweltverträglich eingepackt sind.

Kleine Hirsche und außergewöhnliche Wildkatzenarten

Euro-Grab Streichelzoo soll „Tier-Erlebniswelt“ werden – Erstes grobes Konzept versprochen.

Als das fairste Juniorenteam der Saison ausgezeichnet

Übergabe des Sparkassen-Pokals hat auf Fußballanlage des SV Bommern stattgefunden.

Beneken Ehrenmitgliedschaft verliehen

TuS Bommern 1879: Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins.