Aktuelle Nachrichten aus Witten

Die Kleinzeche Egbert

Im Februar 2017 stellt Denkmalschützer Florian Schrader (Untere Denkmalbehörde im Planungsamt der Stadt Witten) in der Serie „Denkmal des Monats“ die Kleinzeche Egbert vor.

Herbedes Zukunft: Die Argumente der beiden Seiten klingen plausibel

Mit „Adli“ ist nun ein wichtiger Anbieter aus dem Herbeder Zentrum verschwunden.

Abitur nach 8 oder 9 Jahren?

Volksbegehren: Eintragungslisten liegen aus.

Ev. Krankenhaus Witten sichert hohe Hygienestandards

Weiterbildung deshalb erstmals im eigenen Haus.

Witten soll keine narrenfreie Schutzzone mehr bleiben

Die Karnevals-Gesellschaft Rot-Weiß möchte Stockumer Umzug in der Innenstadt sehen.

Kreatives Nachdenken über gesellschaftliche Themen

Projekt hat zum Ziel, dass alle Schüler einmal pro Jahr das Theater besuchen können.

Vorbildliches Engagement

Landesverdienstorden für Rolf Ostermann.

Das Sammelergebnis war sagenhaft

Sternsinger von Peter und Paul zogen durch die Gemeinde.

Geschäftsstelle Herbede wird für 200 000 Euro umgebaut

Volksbank Sprockhövel: Interview mit Filialleiter Boris Padtberg – Chancen für Wachstum.

„Auffem Hügel“ geht es weiter

Auch im Jahre 2017 wird es die beliebte Kleinkunstreihe „Kultur auffem Hügel“ geben.