Aktuelle Nachrichten aus Sprockhövel

Sacro pop: Neue Geistliche Musik lädt zum Singen ein

Verein feiert 2017 sein zwanzigjähriges Bestehen, die Gruppe selbst gibt es schon seit 1974.

Ein Traum aus Glas, Schwarzlot und Silbergelb-Malerei

Sprockhöveler Kunstglaser Günter Pohl kümmert sich um Kirchenfenster und Wappen.

AVU-Mitarbeiter erfüllen ­annähernd 230 Kinderwünsche

Neuer Geschenke-Rekord – Die erste Bescherung gab es schon vier Tage vor Heiligabend.

Gutachten bestätigt: Einzelhandel ist gut aufgestellt

(Inhabergeführte) Geschäfte müssen ihre Produkte besser bewerben und präsentieren.

Jahresabschlussveranstaltung der SPD mit Jubilarehrung

Dank für geleistete ehrenamtliche Stunden und die Mitarbeit in den politischen Gremien.

Auf Schusters Rappen: Wanderung durch Sprockhövel

Neue Broschüre mit Stadtgeschichte und vielen Details zu heimischen Bauten.

Das Jugendzentrum im neuen Jahr

Angebote für Junge und junge Erwachsene.

Von November bis März muss Gehweg geräumt werden

Auch wenn der erste Schnee noch nicht gefallen ist, möchte die Stadt einige Informationen zum Winterdienst in Sprockhövel ­geben, da ohne die Mithilfe aller Bürger ein ordnungsgemäßer Winterdienst nicht durchführbar ist. Die wichtigste Frage vorab: Für wen besteht die Räum- und Streupflicht?  Die Pflicht zur Reinigung bei Schnee und Eis auf öffentlichen Straßen liegt laut der Straßenreinigungssatzung bei der Stadt Sprockhövel.

 

Insgesamt stolze Summe von 35 000 Euro ausgeschüttet

Die Gräfer-Stiftung unterstützt Projekte, die unmittelbar Sprockhövelern zugutekommen.

Zentral geht vor dezentral: Flüchtlinge in Sprockhövel

Kostenexplosion bei Asylsuchenden und eine „spuky“ Traglufthalle mitten im Grünen.