Sprockhövel ist wieder auf den Beinen

Sponsoren sind Fundament des Sparkassen-Staffel-Marathons.

Unter dem Motto „Bewegung macht Spaß“ hat das Jugendzentrum Haßlinghausen ein Angebot vorbereitet: Jeden Donnerstag von 16.30 bis 18.00 Uhr außerhalb der Schulferien treffen sich Kinder von sechs bis zwölf Jahren in der Sporthalle Haßlinghausen. Die Mädchen und Jungen schnuppern in verschiedene Sportarten rein und erleben vielseitige Spiele. Dieses Angebot wird von einer Jugendzentrumsmitarbeiterin geleitet und ist kostenfrei. Jugendliche ab 15 Jahre treffen sich mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle Haßlinghausen zum Hallenfußball. Hier wird nicht verbissen trainiert, sondern es steht der Spaß am „Pöhlen“ im Vordergrund. Das Angebot wird von einem Jugendzentrumsmitarbeiter geleitet und ist ebenfalls kostenfrei. Anmeldung nicht erforderlich.

Die Vorbereitungen für den 15. Staffel-Marathon der Sparkasse Sprockhövel am Sonntag, 17. September, haben begonnen und viele Laufteams sind bereits gemeldet.
Die Sponsoren rund um die Sparkasse Sprockhövel stehen nun fest: die Firma Fröhlich & Dörken, das Deutsche Rote Kreuz, der „Geflügelte Hof“, Gerolsteiner, Rewe Fritsche, Jüngermanndruck, „Fit mit Thorge“ und die Gesundheitspraxis Merkel bilden das Fundament der erfolgreichen und weit über Sprockhövels Grenzen hinaus bekannten Veranstaltung. Gerolsteiner übernimmt wieder die Getränkeversorgung für die Sportler am Wendepunkt und im Zielbereich. Weiterhin werden die Läufer im Ziel mit Obst der Firma Rewe Fritsche versorgt.
Das „Tri Team“ der TSG Sprockhövel unterstützt die Veranstaltung im sportlichen Bereich.
Thorge Kiwitt von „Fit mit Thorge“ übernimmt um 10.15 Uhr das „Warm-up“ für die Staffelstarter. Für das körperliche Wohl sorgt die Gesundheitspraxis Merkel aus Sprockhövel. Auch für Kinder wird es am Staffel-Marathon-Tag keine Langeweile geben. Neben dem Bambinilauf, der um 10 Uhr startet und in zwei Altersgruppen (3 bis 6 Jahre und 7 bis 10 Jahre) eingeteilt ist, können sie sich auf einer Hüpfburg austoben oder zusammen mit einem Team des TuS Hiddinghausen spielerisch beschäftigen.
Der Startschuss fällt um 10.30 Uhr. Der Start erfolgt, wie gewohnt, am Start/Zielbereich der Mathilde-Anneke-Schule, dann geht es etwa 2 100 Meter in südlicher Richtung zuerst im Schnitt 1,4 Prozent bergauf, am Wendepunkt zurück zum Start/Zielbereich und anschließend diese Runde noch einmal. Nach der zweiten Runde wartet dann der nächste Staffelläufer, um auf die Strecke zu gehen. Jeder Läufer muss rund 8440 Meter laufen. Die Teams bestehen jeweils aus fünf Läufern.
Gelaufen und gewertet wird mit dem bekannten Champion-Chips. Der Chip wird am Fußgelenk getragen. Anmeldung unter www.staffel-marathon.de, Anmeldeschluss ist Sonntag, 10. September. Die Zuschauer und Sportler werden mit Getränken, Kaffee, Kuchen, Salat, Obst, Nudeln und Würstchen vom „Geflügelten Hofladen“ und vom „Tri Team Café“ verwöhnt.


Bilder