Harley-Mania im Ruhrpott

Treffen an der Hütte.

Harley-Mania im Ruhrpott: Das 24. „Harley-Davidson ­Meeting Ruhrpott 2018“ findet statt am Sonntag, 5. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichs­hütte Hattingen an der Werksstraße 31 bis 33 in Hattingen.
Wieder werden Mengen an Besuchern über das Museumsgeländes  flanieren entlang der Stände mit Zubehör, den neuen und gebrauchten Motorrädern der nordamerikanischen Kultmarke, an den erwarteten etwa 4 000 Maschinen, die mit ihren Besitzern und Fahrern aus weiten Teilen des Bundesgebietes den Weg nach Hattingen finden werden, und an den Bühnen vorbei mit Live-Musik und „Dream-Girls-Shows“. Erwartet werden wieder kunstvoll aufgebaute Maschinen mit langer Gabel als Chopper, mit Stummellenker oder „Apehanger“, betuchte Freizeitfahrer und westentragenden Club-Mitglieder mit Harleys in ausgefallenen Lackierungen oder ausladend und bequem hergerichtet wie der Fernsehsessel zu Hause.


Bilder