Größter Männerchor der Region gibt Frühjahrskonzert

Wer die Konzerte der „Lyra“ bereits einmal besucht hat, kennt das abwechslungsreiche Programm des Chores...

Wer die Konzerte der „Lyra“ bereits einmal besucht hat, kennt das abwechslungsreiche Programm des Chores, das vom traditionellen Volkslied, über Opernchöre, Operetten- und Musical-Melodien bis hin zu bekannten Evergreens und Schlagern reicht. Chorleiter Stefan Lex wird in gewohnter launiger Art durch das Programm führen. Der Chor und die Solisten werden dabei von der Pianistin Sigrid Althoff begleitet. Das Frühjahrskonzert findet am Sonntag, 10. Juni, 16 Uhr, im Theatersaal des Wittener Saalbaus statt. Eintrittskarten gibt es im Ticket-Service des Stadtmarketings Witten, Marktstraße 7, Ruf 0 23 02/1 22 33, bei Lotto Mühling, Bommerfelder Ring 94, oder online unter www.lyra-witten.de. Chorleiter Stefan Lex verspricht auch für dieses Konzert eine unterhaltsame Mischung aus den unterschiedlichen Genres. Um das Konzert noch abwechslungsreicher zu gestalten, hat der Chor mit Zelotes Edmund Toliver einen stimmgewaltigen Bass-Solisten engagiert. Zelotes Edmund Toliver gilt seit Jahren als herausragender Opern- und Konzertsänger mit intensiver darstellerischer Ausstrahlungskraft.


Bilder